Archive for August, 2010

Aug 09 2010

Haustiere

Haustiere

Published by Noria under Allgemein

ist das bei Euch auch so, dass Eure Kinder ständig nach Hause kommen und ein Haustier haben wollen. Erst wollte Lena eine Katze, dann ein Kaninchen und zum Geburtstag wollte sie “nur” ein Pferd. Kommentare wie: “wir haben keinen Platz für ein Pferd” werden einfach ignoriert oder noch besser sie erklärt und zeigt mir, wo ihr Papa den Stall hinbauen kann :kopfknall:

Jetzt war eine zeitlang “Ruhe” und nun fängt sie wieder damit an. Aber jetzt hätte sie gerne einen Hund oder eine Schildkröte :kopfknall:

als ich sie gefragt habe, was machen wir mit den Tieren, wenn wir mal im Urlaub sind, da kam dann: “Mama die brauchen doch auch ab und zu ihre Freiheit und solange wir nicht da sind, dürfen sie raus”  :crazy:

Genau, und wenn wir wieder da sind, dann sitzen sie vor unserer Haustüre und warten auf uns….. :crazy:

8 responses so far

Aug 06 2010

Wir sind da

Wir sind da

Published by Noria under Allgemein, USA

und zwar schon seit dem 14.Juni 2010. Viele von Euch wissen ja, dass mein Mann in die USA, genauer gesagt nach Texas, versetzt wurde und wir mit Sack und Pack mitgegangen sind. Am 14.06. ging unser Flug der ziemlich turbulent war u.a. defekte Maschine, Verspätung, Anschlussflug verpasst, Mietwagen Chaos, erbrechen im Flieger und im Mietwagen, Hotelreservierung nicht da usw. Aber jetzt nach fast zwei Monaten sind wir endlich “angekommen”. Wir mussten erstmal zwei Wochen im Hotel wohnen, da unser Haus nicht frei war. Aber auch das ging relativ gut rum. Die Kiddies haben alles gut überstanden und wir auch. Seit dem 26.06. sind wir im Haus und die Kiddies sind seit vier Wochen im Kiga, der allerdings im Moment nur zweimal die Woche ist, weil sie nur ein Sommerprogramm haben. Aber für die Eingewöhnung finde ich das gar nicht so schlecht, denn beide können ja kein englisch und der Kiga ist ein amerikanischer. Beide haben sich gut eingelebt und haben im Kiga Spass und deutsche Freunde gefunden. Ab September geht dann der tägliche Kiga los und ich fange am 23.08. einen Englischkurs an. Bin schon gespannt wie es wird.

Die Hitze hier ist der absolute Wahnsinn. Jeden Tag weit über 30° und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Bin mal gespannt ob unsere Körper sich daran gewöhnen werden. Das Land hier ist einfach anders als Deutschland. Alle Wege gehen nur mit dem Auto und es geht nicht einfach mal schnell zum Bäcker oder zum Kaufmann vor Ort. Nein, man muss überall hin mit dem Auto fahren und ist immer ewig unterwegs.

So, dass wars mal von uns und ich habe mir mal wieder vorgenommen regelmässig zu schreiben :heilig:

7 responses so far